Über uns

DVG MV Teampartner-Hund-Hoya e.V.

Über uns und wer wir sind: Wir sind ein Hundesportverein, in dem sich regelmäßig Mitglieder zur Ausbildung und Auslastung ihrer Hunde treffen. Es besteht die Möglichkeit mit uns im Bereich, Alltagsgehorsam, Clickern, Unterordnung, Zirkeln und Fährtenarbeit zu trainieren. Gerne begrüßt wir von Hundesport Hoya sie bei uns auf dem Platz. Werden Sie mit uns zum Teampartner ihres Hundes.

 

Wir freuen uns auf interessierte Hundehalter.

Unsere Trainingszeiten und Termine finden Sie unter (Termine/Training) Bei Interesse mit uns zu trainieren, senden sie uns einfach eine E-Mail unter "Kontakt" oder rufen Sie gerne an.


Die Menschen bei DVG MV Teampartner-Hund-Hoya e.V.


Norbert mit Bo

Norbert Bormann

1. Vorsitzender

Ausbilder Basis 2

0176 - 51209891

Teampartner-Hund-Hoya e.V
teampartnerhund@gmail.com

Silvia mit Motte

Silvia Förster

2. Vorsitzende u. Ausbilderin Welpen

0152 - 26158184

Teampartner-Hund-Hoya e.V.

teampartnerhund@gmail.com


Bernd mit Zita

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bernd Kuder

Kassenwart u. Ausbilder Basis 1

0176 - 84595617 

Teampartner-Hund-Hoya e.V

teampartnerhund@gmail.com

Silke mit Sky

Silke Bormann

Ausbilderin Basis/ IGP

0174 - 6936938

Teampartner-Hund-Hoya e.V

teampartnerhund@gmail.com


Silke mit Schitzo

Silke Lendering

Ausbilder Basis-Training 1

0179 - 9323554

Teampartner-Hund-Hoya e.V

teampartnerhund@gmail.com

 


Fabian mit Taja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer für Agility 

Fabian Vogel01520 - 5101094

Teampartner-Hund-Hoya e.V

teampartnerhund@gmail.com

 

Jutta mit Welpen

 

Jutta Eggers

2. Kassenprüferin

0171 - 1427918

Teampartner-Hund-Hoya e.V

teampartnerhund@gmail.com

Mein Name ist Jutta Eggers. Im Jahr 1976 bekam ich meinen ersten Hovawart. Da diese Rasse es mir angetan hatte, begann ich zu züchten. Es war immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich sich die Welpen in einem Wurf entwickeln. Ich bemerkte auch, dass man mit gezielter Förderung, denn das war in den früheren Jahren noch nicht sehr verbreitet, den Welpen ein gutes Rüstzeug für ihr späteres Hundeleben, mitgeben konnte.

 Aus diesem Grund machte ich 1994 die Ausbildung zur Welpenschullehrerin. In den folgenden Jahren habe ich kontinuierlich in meinen Vereinen die Welpenschule durchgeführt. Dabei habe ich stets so viel Freude an den kleinen Babys, dass ich es nicht missen möchte. Es wäre so schön und wichtig, dass sie mit ihrem neuen Familienmitglied so früh als möglich, also mit ca. 9 Wochen, eine gute Welpen Schule besuchen.



Einblicke in Teampartner-Hund-Hoya e.V